Ҳуқуқий ахборот портали

  • 4574 марта ўқилди

Zulassungsverfahren für Personen, Fahrzeuge und Güter an der Staatsgrenze:

1. Alle Personen, Fahrzeuge und Waren, die die Staatsgrenze passieren, unterliegen der Grenz-, Zoll-, Gesundheits- und Quarantänesteuerung, der Pflanzengesundheitskontrolle und der tierärztlichen Überwachung.

2. Der Pass wird gemäß gültigen Dokumenten über das Recht zum Überschreiten der Staatsgrenze durchgeführt.

3. Die endgültige Entscheidung über die Zulassung wird von der Grenzkontrollstelle getroffen, nachdem alle oben genannten Arten von Kontrollen am Kontrollpunkt bestanden werden.

Prioritätspässe an der Staatsgrenze:

  • - schwerkranke Personen, Personen mit offensichtlichen Anzeichen von Schwangerschaft und Behinderung, Kinder unter 7 Jahren, ihre Begleitpersonen und Fahrzeuge, denen sie folgen;
  • - Fahrzeuge mit regelmäßigem Personentransport im internationalen Verkehr;
  • - lebende Tiere, verderbliche Waren, radioaktives Material, Nachrichten und anderes Material zum Zwecke der Masseninformation;
  • - Waren, die bei Naturkatastrophen, Unfällen erforderlich sind und als humanitäre Hilfe verschickt werden, oder ähnliche Gütern sowie Fahrzeuge, auf denen sie sich bewegen,
  • - Waren, die an die Adresse von diplomatischen Vertretungen und konsularischen Vertretungen Usbekistans im Ausland geschickt werden;
  • - Waren, die an die höchsten Legislativen, Exekutiven und Judikativen Organe Usbekistans geschickt werden.

Am Kontrollpunkt ist es verboten:

  • - Foto und Video ohne Erlaubnis des/r Leiters/in der Grenzkontrollstelle aufzunehmen;
  • - mobile Mittel zu verwenden;
  • - den Mitarbeitern/innen der staatlichen Kontrollstellen materielle Werte anzubieten;
  • - den Kontrollpunkt oder die Geschäftsräume des Kontrollpunkts unter Verstoß gegen das festgelegte Verfahren zu betreten;
  • -ohne entsprechende Genehmigungen Waffen, Sprengstoffe und andere Gegenstände (Substanzen), die für das Leben oder die Gesundheit anderer gefährlich sind, in das Gebiet des Kontrollpunkts zu bringen.

Grenzkontrolle (Passkontrolle)

Die Passagiere durchlaufen die Passkontrolle, indem ihre Dokumente geprüft werden, um nach Usbekistan einreisen zu dürfen.

Bei Ankunft ohne Visum ist es erforderlich, Visumsantrag mit dem Konsulat abzusprechen.

Bei Visumsablehnung oder bei Einreiseverbot nach Usbekistan wird Einreiseablehnungsentscheidung getroffen, worüber der Einreiseablehnungsakt aufgesetzt wird, auf deren Grundlage der Passagier zurückgeschickt wird.

Während der Wartezeit auf die Abreise werden die Mahlzeiten für diejenigen, denen die Einreise verweigert wird, von der Flughafenverwaltung organisiert.

Passagiere, die die Grenzkontrolle bestanden haben und ihr Gepäck erhalten haben, gelangen in die Zollkontrollzone.

Hygienische Kontrolle und Quarantäneaufsicht

Sanitär- und Quarantänekontrolle ist eine Reihe von Maßnahmen, die an Eingangspunkten für Ankünfte, Fahrzeuge und Waren über die Staatsgrenze von Sanitär- und Quarantäneabteilungen des territorialen Zentrums für staatliche gesundheitspolizeiliche und epidemiologische Überwachung durchgeführt werden.

Es werden eine Reihe von Antiepidemie-Maßnahmen, medizinische und gesundheitliche Untersuchung von Personen auf epidemische Indikationen, Inspektion ihrer Fahrzeuge und Waren durchgeführt.


Veterinäraufsicht. Einfuhr- und Ausfuhrregeln für Tiere und tierische Erzeugnisse

Veterinäraufsicht

- eine Reihe von Maßnahmen, die von Grenzkontrollstellen (Veterinärkontrollstellen) in Bezug auf Tiere und Tierprodukte durchgeführt werden, um das Leben und die Gesundheit von Menschen und Tieren zu schützen, sowie die Kontrolle von Gegenständen und Gütern, die Tierseuchen sein können.

Vom staatlichen Veterinärdienst zu kontrollierende Produkte:

-Tiere,

- Tiererzeugnisse und -rohstoffe

- Tierarzneimittel,

- Mikroorganismenstämme,

- Futtermittel und -zusatzstoffe

- veterinärtechnische Mittel,

- pflanzliche Lebensmittelprodukte, die auf den Märkten verkauft werden.

*** Diese Waren unterliegen der staatlichen Veterinäraufsicht an den Grenzkontrollpunkten Usbekistans.

WICHTIG !!!

1. Es ist verboten, diese Waren im Handgepäck und im Gepäck von Einzelpersonen sowie in Postsendungen für den persönlichen Gebrauch ohne entsprechende Erlaubnis und ohne Veterinärbescheinigung des Abgangslandes der Waren zu befördern, mit Ausnahme von Einfuhren von Fertigprodukten tierischen Ursprungs in Originalverpackung bis zu 5 Kg pro Person.

2. Für Hunde, Katzen und andere unproduktive Tiere (in Höhe von nicht mehr als 2 Stücke) und Vögel (in Höhe von nicht mehr als 10 Stücke), die den Personen gehören, die Usbekistan betreten und verlassen, wird eine Veterinärbescheinigung nach entsprechender Überprüfung ohne Erlaubnis der zuständigen usbekischen Behörde an Grenzkontrollstellen (Veterinärkontrollstellen) ausgestellt.

Die Liste der Waren, die vom staatlichen Veterinärdienst der Republik Usbekistan überwacht werden

Pflanzenschutzkontrolle. Einfuhr- und Ausfuhrregeln regulierter Produkten (Pflanzen).

Pflanzenschutzkontrolle

- eine Reihe von Aktivitäten, die staatliche Inspektoren für die Quarantäne von Pflanzen an Eingangspunkten durchführen, um Waren, regulierte Produkte und Pflanzen zu kontrollieren, die über die Zollgrenze Usbekistans (Transit) befördert werden.

Die Pflanzenquarantänestationen dürfen Quarantäneprodukte zurückhalten, zurückziehen und zurückgeben, wenn dies erforderlich ist, wenn Quarantäneobjekte (schädliche Organismen, die weltweit von Quarantänebedeutung sind) offenbart werden.

Import- und Exportregeln regulierter Produkte (Pflanzen)

Es ist erlaubt, alle Pflanzen mit Ausnahme von Quarantäneobjekten (Liste von Quarantäneprodukten) nach Usbekistan zu importieren und aus Usbekistan zu exportieren.

Die Einfuhr von Produkten unter der Quarantänekontrolle (unabhängig von Menge und Zweck) in das Land ist nur zulässig auf der Grundlage von:

• Quarantänegenehmigung, die von der staatlichen Pflanzenquarantäneinspektion beim Ministerkabinett ausgestellt ist;

• Pflanzengesundheitszeugnis oder Zeugnis, das von einer zugelassenen staatlichen Stelle des Landes, woher man kommt, ausgestellt ist.

WICHTIG !!!

Quarantäneprodukte, die weder Quarantänegenehmigung, noch Pflanzengesundheitszeugnis oder kein Zertifikat besitzen, werden zurückgezogen und ausgeschlossen.

In diesem Fall erstellt der staatliche Quarantäneinspektor einen Akt in zwei Exemplaren, von der eine Kopie an den Eigentümer des Produkts übergeben wird.

Die Weitergabe von Einzelfrüchten, frischem Obst und Gemüse, die nicht mit Pflanzenquarantäneobjekten infiziert sind, im Handgepäck von Passagieren ist vom staatlichen Pflanzenquarantäneinspektor gestattet.

 

Chat